Ausbildung

Dr. Juliane Rettig-Zimmermann

Dr. Juliane Rettig-Zimmermann

  • 2021 Zusatzbezeichnung „Verkehrsmedizinische Begutachtung“
  • 2020 Akupunktur B-Diplom
  • 2018 Akupunktur A-Diplom
  • 2010 – Promotion an der Medizinischen Fakultät Charite, Berlin mit dem Thema „Expression von Genen des Endothelin-, Renin-Angiotensin- und Stickstoffmonoxidsystems in Mäusen mit Endothelin-Typ B-Rezeptor-Defizit“
  • 2010 – Approbation zur Ärztin verliehen vom Senator für Gesundheit in Berlin, Deutschland
  • 2003 – 2010 Studium der Humanmedizin an der Charite- Universitätsmedizin Berlin
  • 2003 Abitur

Berufsweg

  • Ab 2021 OHV DOCS
  • 2017 – 2020 Ärztliche Leiterin im ASZ Wittenau
  • 2017 Tätigkeit als Fachärztin im Allgemeinmedizinischen Schmerzzentrum (ASZ) Wittenau
  • 2016 Fachärztin für Innere Medizin
  • 2013 – 2016 Assistenzärztin in der Inneren Medizin im Vivantes Krankenhaus Spandau und Humboldt, Prof. Dr. med. S. Behrens
  • 2010 – 2011 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institut für Physiologie, Prof. Dr. med. Patzak
  • 2010 – 2013 Assistenzärztin in der Inneren Medizin im Oberhavel- Krankenhaus Hennigsdorf, Chefarzt Dr. med. H. Minden